Ausgezeichnet14. Juli 2017

FALSTAFF WEIN GUIDE
2017/18

Wir freuen uns über die sehr guten Bewertungen unserer Weine im aktuellen Falstaff Wein Guide:

93 Pkt. Leithaberg DAC Kreideberg (WB) 2015
92 Pkt. Leithaberg DAC (BF) 2014
92 Pkt. Pinot Noir Kreideberg 2015
91 Pkt. Leithaberg DAC (CH) 2016
91 Pkt. Pinot Noir Sonnenberg 2015

Ausgezeichnet30. März 2017

vinum weinmagazin
blaufränkisch in Hochform

Das Vinum Weinmagazin widmet sich dem "Grenzgäner" Blaufränkisch und belohnt unseren BLAUFRÄNKISCH LEITHABERG DAC 2013 mit stolzen
16,5 Punkten.

Glänzendes, sehr dunkles Purpur. Kräuterwürzig, intenstive, dunkle Beerenfrucht. Holunder ist auch dabei, Zwetschge und Pfeffer. Kräftig, noch kantig und vom Tannin dominiert, endet lang auf Noten von Kaffee und dunkler Schokolade.

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet22. März 2017

der beste seiner art
pinot noir kreideberg 2014

Unser Pinot Noir Kreideberg 2014 wurde von WIRT UND WINZER zum Sieger in der Kategorie "Pinot Noir" gewählt. Damit zählt er nicht nur zu den besten Rotweinen Österreichs sondern ist eine Klasse für sich!

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet14. Dezember 2016

Der Blaufränkisch kann´s
A la carte VERKOSTUNG

A la Carte hat im Rahmen seiner Grand-Cru-Verkostungen heuer den Blaufränkisch in vier Kategorien ausgeschrieben. In der Kategorie "Blaufränkisch Reserve 2014" dürfen wir gleich zwei unserer Blaufränker mit sehr guten Bewertungen finden:

93 Punkte: 2014 Blaufränkisch Leithaberg Dac
Intensive, jugendliche Farbe, reife, saftige Fruchtnoten, Heidelbeere, Brombeere, feine Holzwürze, am Gaumen kräftiger Wein, straffe Struktur, engmaschiges Finish, feines Tannin, gute Länge, Bitterschokolade und Blutorange im Rückaroma

92 Punkte: 2014 Blaufränkisch Föllikberg
Jugendliche, kräftige Farbe, intensive dunkelbeerige Frucht, Brombeere, Heidelbeere, feine blättrige Noten, am Gaumen gehaltvoller Wein, straffe Struktur, feines Tannin, gute Länge, würziger Nachhall

Zum Nachlesen ...

Ausgezeichnet1. Dezember 2016

falstaff rotweinguide 2016/2017

91 Punkte: Blaufränkisch Leithaberg DAC 2014
91 Punkte: Pinot Noir Kreideberg 2014
91 Punkt: Zweigelt Setzen 2014
90 Punkte: Blaufränkisch Föllikberg 2014
90 Punkte: Heulichin 2014


 

Ausgezeichnet10. Oktober 2016

A la carte verkostung

Wir freuen uns über sehr gute Bewertungen im neuen A LA CARTE!
Gerade zur arbeitsintenstiven Erntezeit eine willkommene Freuden-Pause:

93 Punkte: Blaufränkisch Leithaberg DAC 2013
93 Punkte: Weißburgunder Kreideberg 2014
92 Punkte: Heulichin 2013
92 Punkte: Pinot Noir Kreideberg 2014
91 Punkte: Blaufränkisch Föllikberg 2014
90 Punkte: Zweigelt Setzen 2014

Ausgezeichnet15. Juli 2016

falstaff wein guide 2016/17

Schöne Belohnung im neuen Falstaff WEIN GUIDE 2016/17:

93 Punkte: Leithaberg Dac Blaufränkisch 2013
93 Punkte: Leithaberg DAC Kreideberg (WB) 2014
Dass unser Jungspund vom Kreideberg gleich in seinem ersten Jahrgang so überzeugen kann ist natürlich besonders schön!


91 Punkte: Leithaberg DAC Chardonnay 2014
91 Punkte: Heulichin 2013 (CS/BF/ZW)
91 Punkte: Pinot Noir Kreideberg 2013
91 Punkte: Zweigelt Setzen 2014
90 Punkte: Weissburgunder 2015

Alle Bewertungen sind mehr als nur zufriedenstellend und geben Kraft für die momentan sehr arbeitsintensive Zeit.

 

Ausgezeichnet25. Mai 2016

DAC TROPHY SIEG
Burgenländische Landesweinprämierung

Unser Blaufränkisch Leithaberg DAC 2013 konnte sich als bester Vertreter der Marke "Leithaberg" im Rahmen der Burgenländischen Landesweinprämierung durchsetzen.

Eine tolle Auszeichnung und Bestätigung unserer Arbeit. Unser Ziel ist es herkunftstypische Weine zu keltern die den Charakter und die Eigenschaften ihrer Region wiederspiegeln. Das scheint hier gelungen zu sein - BEST OF BURGELAND!

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet10. Mai 2016

profil dac test
Platz 2 - Blaufränkisch lb dac 2013

Wir freuen uns über den zweiten Platz im großen PROFIL DAC Test 2016 mit unserem Blaufränkisch Leithaberg DAC 2013.

Man kann immer wieder aufs Neue stolz sein auf unser einzigartiges Terroir, die außergewöhnlichen Weine die hier heranwachsen und natürlich auch auf die Menschen, die es verstehen die herkunftstypischen Charakterzüge unserer Region in die Welt hinauszutragen.

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet11. April 2016

erste lorbeeren

Unser KREIDEBERG Weissburgunder Leithaberg DAC hat seine ersten Fans gefunden!

Das WEIN PUR Magazin belohnt ihn mit 90 Punkten und
4 ausgezeichnten Gläsern
- damit zählt er zu den TOP 5 der österreichischen Weiss- und Grauburgunder.

Einfach nur genial, dass unser Jungspund gleich so durchstartet.
Demnächste zu verkosten - Donnerstag, 28. April ab 18 Uhr im Casino Baden bei der großen WEIN PUR Präsentation.

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet8. März 2016

wirt+winzer auszeichnungen

Unsere TROCKENBEERENAUSLESE 2013 wurde im neuen Rotwein Guide von WIRT+WINZER zum SIEGER in der Kategorie "Ausbruch und Trockenbeerenauslese" gewählt. Wir freuen uns natürlich sehr, dass unser süßes Goldstück überzeugt hat!

Und auch unser HEULICHIN 2013 konnte sich durchsetzen und glänzt mit 3/3 Gläsern.

Ausgezeichnet4. März 2016

tasted 100 % blind
92 Punkte blaufränkisch leithaberg dac 2013

"Very dense colour, opaque here with a blue-purple core, impenetrable. A lot of freshness on the nose here. Freshly squeezed dark berries, such as blackberry, plum, cassis, with some peppery notes. Hint of sweet spiciness, with some roasted flavours. Hint of smoke. Very high concentration here. However, I do not think it has any hard edges. It certainly has a lot of tannic presence, but I think this is something that will integrate quite soon. It does have a very good level of acidity. It does have that layers of beautiful dark fruit, with spicy elements, a lot of pepperiness. Long and lingering finish. No presence of oak. I think this is a quite natural concentration, not too much extraction. And even though this is a quite ripe style. I think the combination of tannin and acidity does not make the alcohol too noticeable. Wow, quite a big wine, I would love to come back." Andreas Larsson

Verkostungsnotiz gibts hier auch digital ...

Ausgezeichnet4. Dezember 2015

"een heerlijke wijnvriend"
Goed nieuws aus Holland

Der bekannte niederländische Weinjournalist Nicolaas Klei hat für das Magazin ELSEVIER mehr als 800 Weine verkostet und unser Blaufränkische 2013 gehört für ihn zu den besten 65 dieses Tastings: "een heerlijke wijnvriend" (frei übersetzt: ein köstlicher Weinfreund).

Vielen Dank an Marco Winterberg und Winterberg Wijnen, dass ihr unseren Weinen in den Niederlanden eine Präsentationsmöglichkeit bietet! Eine noch junge, aber schon sehr gelungene Zusammenarbeit.

Wein >

Ausgezeichnet5. November 2015

WIRTSHAUSFÜHRER 2016

"Der Leithaberg DAC Blaufränkisch aus dem hervorragenden Jahrgang 2012 ist ein gelungenes Beispiel für einen Terroirwein von kalkreichen Böden am Leithaberg. Ein Wein mit Profil, der zugleich bereits viel Trinkfreude verbreitet. Das ist gut, sogar sehr gut und ein Versprechen für die Zukunft."

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet3. November 2015

GAULT MILLAU 2016

"Rudi Wagentristl gilt als der hoffnungsvollste Nachwuchswinzer am westlichen Leithaberg. Seine Weine sind geprägt von kräftiger und tanninstarker Struktur, haben großes Lagerpotenzial und brauchen in jedem Fall Zeit und Luft."

17 Punkte: Heulichin 2012
17 Punkte: Beerenauslese 2014
16,5 Punkte: Zweigelt Setzen 2013
16,5 Punkte: Blaufränkisch Reisbühl 2012
16 Punkte: Chardonnay Leithaberg DAC 2013
16 Punkte: Föllikberg 2013
16 Punkte: Pinot Noir Kreideberg 2012

Ausgezeichnet27. Oktober 2015

A la carte weinführer 2016

"Der Winzer beschäftigt sich viel mit den Eigenheiten und dem Terroir seiner Lagen. Die Weine sind entsprechend präzise, zeigen Mineralität, gute Balance udn Charakter."

94 Punkte: Blaufränkisch Leithaberg DAC 2012
94 Punkte: Blaufränkisch Reisbühl 2012
93 Punkte: Heulichin 2012
92 Punkte: Pinot Noir Kreideberg 2012
92 Punkte: Chardonnay Leithaberg DAC 2013
92 Punkte: Föllikberg 2013

Ausgezeichnet1. September 2015

falstaff rotwein guide

Wir freuen uns über sehr gute Bewertungen unserer Weine im diesjährigen FALSTAFF ROTWEIN GUIDE:

93 Punkte: Blaufränkisch Leithaberg DAC 2013
93 Punkte: Blaufränkisch REISBÜHL 2012
91 Punkte: HEULICHIN 2013
91 Punkte: Pinot Noir KREIDEBERG 2013
91 Punkte: Zweigelt SETZEN 2013

Ausgezeichnet9. April 2015

LEITHABERG DAC IM TEST

Vielfalt statt Gleichmacherei
Willi Balanjuk geht im neuen Á LA CARTE Magazin der Frage nach, was einen weißen Leithaberg DAC charakterisiert und hat dazu auch die aktuellen 2013er Weine vom Leithaberg verkostet. 

Unser Chardonnay Leithaberg DAC hat überzeugt und wurde mit sehr guten 92 Punkten belohnt. Verkostungsnotiz dazu wie folgt:

"Jugendliche Farbe, vielschichtiges Bukett, gelbe Fruchtaromen, kandierte Grapefruit, stoffiger Wein mit dichter Struktur, gute Länge."

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet3. April 2015

93 a la carte Punkte
Föllikberg 2012

93 Punkte für unser Blaufränkisch-Cuvée Föllikberg 2012 im neuen A la Carte Magazin.

Unser Blaufränkisch Leithaberg DAC 2012 wurde ja schon in der letzten Ausgaben mit 94 Punkten geadelt und der Blaufränkisch Reisbühl 2011 konnte sogar 95 Punkte erringen.

Ein sehr schöne Bestätigung für unsere Blaufränkisch-Serie!

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet3. Februar 2015

5 von 5 gläsern

5 von 5 Gläsern (und das heißt quasi AUSGEZEICHNET MIT *derl)
für unseren Leithaberg DAC Blaufränkisch 2012 und KREIDEBERG Pinot Noir 2012 im noch ganz druckfrischen WIRT & WINZER Rotweinguide 2015.

So kanns dann bitte weitergehen in diesem Jahr ...

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet15. Dezember 2014

Vielfalt mit ausgezeichneter Spannung

Leithaberg Dac Rot 2012 & Lagenweine 2011 waren vom Á la Carte Magazin zur Verkostung geladen, und die Ergebnisse dazu sind ein mehr als gelungener Abschluss des heurigen Jahres und das beste Weihnachtsgeschenk überhaupt:

2011 REISBÜHL Blaufränkisch | 95 Punkte
Tiefdunkle Farbe, ausgeprägte Fruchtnoten in der Nase, Brombeere, Wacholder, leicht rauchig, feine Würze, am Gaumen gehaltvoller Wein mit viel Fruchtschmelz, balancierte Struktur und enorme Länge im Finish, rotbeerige Noten im Nachhall

2012 LEITHABERG Blaufränkisch| 94 Punkte
Kräftige Farbe, intensive dunkle Beeren-aromen, zarte Ribisel, feine Holzwürze, am Gaumen straffer Wein mit dichter Struktur und guter Brombeernote, feinkörnig und lang, Bilderbuch-Blaufränkisch!

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet20. November 2014

NEU IM Gault MILLAU

Wir freuen uns über die Aufnahme in den Gault Millau Guide und die hervorragenden Bewertungen!

Das Großhöfleiner Weingut hat eine lange Tradition. Sehr vergnüglich und genussreich ist, wie es die jüngste Generation wachgeküsst hat. Lagen mit Potential sind reichlich vorhanden, verarbeitet werden die Trauben mit feinfühliger Kellertechnik und ohne dabei in die Allerweltsschiene abzudriften. Ergebnis: Weine mit großem Freude-Genuss-Verhältnis.

18,0/20 Punkte: Trockenbeerenauslese Cuvée 2013
17,0/20 Punkte: Reisbühl Blaufränkisch 2011
16,5/20 Punkte: Setzen Zweigelt 2012
16,5/20 Punkte: Leithaberg Blaufränkisch 2012
16,0/20 Punkte: Heulichin 2011

Wein >
Auszeichnungen >

Ausgezeichnet13. August 2014

Top Preis/LeistungsWEINE

Im neuen Vinaria Magazin konnten zwei unserer Weine wieder mit sehr guten Bewertungen in der Preis-Leistungs-Klasse bis € 12 überzeugen:

2012 FÖLLIKBERG | 15,6 Punkte
Satte Nase mit Brotgewürz, Lebkuchen und eingelegte Kirschen, auch Röstkaffee und Tomatenfond, einladend; süffiger Fruchtbogen mit Kirschen, Ribiseln und Schlehen, saftig, druckvolles Tannin, Pikanz und Röstigkeit, kerniges Finale, ruhig gegliederter, animierender Blend.

2012 SETZEN Zweigelt | 15,5 Punkte
Weichseln, Schlehen und Pfefferminze im einladenen Duftspiel, dazu kandierte Agrumen und Anis; fleischiger Fruchtbogen mit knackiger Rotbeerigkeit; etwas Zesten und Lebkuchengewürz, durchaus Kraft und Fülle, kerniges Finish, sehr solide.

Wein >
Auszeichnungen >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über das aktuelle Geschehen am Weingut Wagentristl. Erfahren Sie alles zu unseren Weinen, Auszeichnungen, Veranstaltungen und sonstige wichtige Nachrichten.

Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.